Schleiermacher

Aus Hegel-System Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück zur Hegel-System.de

http://hegel-system.de/de/d3323.htm (Christentum)

Nach Oben

System der Wissenschaften - Geist - Absoluter Geist - Religion - Christentum

Hegels Stellung zu Schleiermacher

Hegels bekannte Polemik in der Vorede zu Hinrichs Religionsphilosophie [1] gegen Schleiermachers Religionsbestimmung als "Gefühls totaler Abhängigkeit" [2] führte dazu, dass Schleiermacher in der Folgezeit erfolgreich die Aufnahme von Hegel in der Berliner Akademie der Wissenschaften verhinderte und Hegel seinerseits alle Professoren in seinen "Verein für wissenschaftliche Kritik" aufzunehmen bereit war, mit Ausnahme von Schleiermacher. Dies führt dazu, dass unter Hegelianern (zumindest solchen, die Schleiermacher nicht näher kennen) heutzutage ein eher negatives Schleiermacher-Bild vorherrscht.

Weniger bekannt ist, dass Hegel die 1.Auflage der "Reden" (noch ohne die umstrittene Formulierung Schleiermachers) seinerzeit durchaus begrüsst hatte. Beide standen im Erbe von Kant einerseits, der antiken Philosophie - Schleiermacher hat Platon ins deutsche übersetzt- andererseits. 1831 sollen sich Hegel und Schleiermacher noch einmal versöhnt haben (zumindest will sie ein Zeuge kurz vor Hegels Tod einträchtig Arm in Arm auf dem Jahrmarkt von Berlin gesehen haben).

Viele bekannten Hegelianer (z.B. Erdmann, Rosenkranz, Strauss) haben auch bei Schleiermacher gehört und diesen auch später noch (bei aller Kritik) geschätzt. Es wäre interessant zu untersuchen, wieviel Schleiermachersches Gedankengut sich in ihren Werken wiederfinden lässt.

Die evangelische Kirche ist jedenfalls Schleiermacher und nicht Hegel gefolgt, so dass heute Schleiermacher und nicht Hegel als der grösste Theologe (zumindest des Protestantismus) der Neuzeit gilt und die Anhänger Schleiermachers sehen ihrerseits Gründe für die Unvereinbarkeit von Schleiermacher und Hegel und für Kritik an Hegel. Grund genug, einmal die Kritik der hegelschen Schule an Schleiermacher zu prüfen.

Fussnoten

  1. siehe Volltext
  2. In der 2.Auflage der "Reden über die Religion für die Gebildeten unter ihren Verächtern"

Werke aus der Hegelschule dazu (Auswahl)

  • Rosenkranz 1836 "Kritik der Schleiermacherschen Glaubenslehre" Volltext
  • Schaller 1844 "Vorlesungen über Schleiermacher" Volltext