Hegel-System Wiki
Anmelden

Vatke

Aus Hegel-System Wiki

Nach Oben

Einschätzung von Kai

Nur auf theologischem Gebiet produktiv. Dort aber anerkannt und auch eigenständig. Bekannt vor allem für seine ausführliche historisch-kritiscen Untersuchung des alten Testamentes.

Meyers Großes Konversations-Lexikon 1906

Vatke, Wilhelm, prot. Theolog, geb. 14. März 1806 in Behndorf bei Magdeburg, gest. 19. April 1882 in Berlin, wo er sich 1830 habilitiert hatte und 1837 außerordentlicher Professor wurde; er schrieb unter anderm: »Die Religion des Alten Testaments« (Berl. 1835) und »Die menschliche Freiheit in ihrem Verhältnisse zur Sünde und zur göttlichen Gnade« (das. 1841). Aus seinem Nachlaß wurden von H. Preiß herausgegeben: »Historisch-kritische Einleitung in das Alte Testament« (Bonn 1886) und »Religionsphilosophie« (das. 1888). Vgl. Benecke, Wilhelm V. (Bonn 1883).

[Lexikon: Vatke, S. 1. Digitale Bibliothek Band 100: Meyers Großes Konversations-Lexikon, S. 203576 (vgl. Meyer Bd. 19, S. 1020)]

Siehe auch: